Künstlerverzeichnis geht Online

E-GovernmentManagementRegulierung

Kostenlose Infos bis auf weiteres

Der Kölner IT-Dienstleister eMusici startet das weltweit größte Online-Verzeichnis für Klassik-Interpreten. Wie der Anbieter auf der weltweit größten Musikmesse Midem in Cannes bekannt gab, wird die Plattform klassik.com in Zusammenarbeit mit den beiden führenden Künstleragenten-Vereinigungen IAMA und AEAA in Kürze starten.

Die Datenbank liefert Informationen über mehr als 5000 Interpreten. Interessenten können die umfangreichen Datenbestände nach ihrer Registrierung kostenlos nutzen. Die Datenbestände werden gleichzeitig durch mehr als 250 Agenturen ständig auf dem neuesten Stand gehalten und fortwährend erweitert.

Langfristiges Ziel der Zusammenarbeit der am Projekt beteiligten Partner sei die Etablierung der Plattform als weltweit führendes Buchungssystem für Musik-Manager und Konzertveranstalter. Aus diesem Grund wird das System von Beginn an eine mehrsprachige Nutzerführung in den Sprachen Englisch, Französisch und Deutsch bieten.

Das in Köln ansässige Unternehmen eMusici hat sich auf die Beratung von Kultur-Einrichtungen und das Management professioneller Musik-Websites spezialisiert. Das speziell für das Musikbusiness entwickelten Redaktionssystem StageKit unterstützt diese Zielsetzung. Zum Kundenkreis gehören neben mehr als 30 Musikzeitschriften und 100 Plattenlabels.