Online-Spiele sorgen für zigmillionen Umsatz

E-GovernmentManagementRegulierung

Der Umsatz steigt rapide

Nach Angaben der Marktforscher von Zona und Executive Summary Consulting gibt es weltweit derzeit rund 200 Millionen Menschen, die ihren PC zum Spielen nutzen. Davon gelten 85 Millionen als gelegentliche Online-Spieler.

6 Millionen dagegen nutzen das Internet ständig zum Spielen. Diese Benutzergruppe bringt das Geld. Insgesamt sollen im laufenden Jahr mit Online-Spielen etwa 494 Millionen Dollar generiert werden. Aber schon 2006 soll den Untersuchungen zu Folge der Umsatz auf 2,7 Milliarden Dollar ansteigen.