Unisys glänzt mit Gewinn-Plus

E-GovernmentManagementRegulierung

… bei weniger Umsatz

Der amerikanische Computerkonzern Unisys hat seinen Gewinn im dritten Quartal mit 59 Millionen Dollar im Jahresvergleich nahezu verdreifacht. Konzernchef Lawrence Weinbach nannte unter anderem einen strikten Sparkurs als Grund für den Anstieg.

Im dritten Quartal 2001 hatte Unisys nur knapp 21 Millionen Dollar verdient. Der Umsatz ging im Jahresvergleich allerdings um drei Prozent auf 1,33 Milliarden Dollar zurück.

In den ersten neun Monaten 2002 steigerte Unisys den Gewinn um gut 30 Prozent auf 133,9 Millionen Dollar. Die Erlöse schrumpften in diesem Zeitraum um neun Prozent auf 4,05 Milliarden Dollar.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen