Mobilfunk-Discounter kämpft um Quam-Kunden

EnterpriseMobile

Das Aus des Mobilfunkers lockt die Kriegsgewinnler auf den Plan

Nachdem Quam bekannt gegeben hatte, am 15. November sein Mobilfunknetz endgültig abschalten zu wollen, wittert der Mobilfunk-Discounter Super 24 offenbar Morgenluft. Quam selbst hatte den Kunden empfohlen, zu T-Mobile zu wechseln.

Das Angebot von Super 24 sieht vor, dass die ehemaligen Quam-Kunden einen Vertrag mit T-D1, D2 Vodafone oder E-Plus abschließen können, ohne eine Anschlussgebühr bezahlen zu müssen. Darüber hinaus sollen sie für 18 Monate auch von den Grundgebühren befreit werden und ein Startguthaben bekommen. Ein neues Handy bekommen die Kunden allerdings nicht – sie müssen weiterhin mit ihrem alten Gerät telefonieren.