BSI bringt allen das kleine Einmaleins der IT-Sicherheit bei

EnterpriseSicherheit

Um die Konfusion über Sicherheitsrichtlinien in der IT zu beseitigen, hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) nun ein kostenloses Lernprogramm aufgesetzt.

Um die Konfusion über Sicherheitsrichtlinien in der IT zu beseitigen, hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) nun ein kostenloses Lernprogramm aufgesetzt. Der Grundkurs mit dem Titel ‘BSI Schulung IT Grundschutz’ soll dabei einen schnellen und kompakten Einstieg in das Thema liefern und richtet sich an alle, die die Sicherheitsanforderungen in Unternehmen und Gesellschaft besser kennen lernen wollen. Die praxisnahe Umsetzung der bestehenden Gesetze und Richtlinien der IT-Security in Deutschland steht dabei einer Meldung zufolge im Mittelpunkt des etwa vier Stunden umfassenden Selbststudiums.
So sei auch ein Hauptbestandteil der ab sofort zum Download erhältlichen Schulung das Aufspüren und Schließen von Sicherheitslücken. “Mit diesem Angebot wollen wir in erster Linie kleinere und mittlere Behörden und Unternehmen ansprechen, die in das Thema IT-Sicherheit einsteigen wollen oder müssen”, sagt Michael Hange, Vizepräsident des BSI. Oft komme Sicherheit in der Praxis vor allem aus Zeitmangel zu kurz und daher biete das Amt nun mit dieser Art von “Starter-Paket” so etwas wie ein Mindestmaß an Kenntnissen zu Security.

Die Navigation durch den Kurs soll dabei über den Browser erfolgen. Hintergrundinformationen zu den Themenkomplexen ‘Sicherheits-Management’, ‘IT-Strukturanalyse’, ‘Schutzbedarf’ und ein ‘Basis-Sicherheits-Check’ sollen erste Einblicke in die relevanten Themen für den Berufsalltag geben. Diverse Sicherheitsexperten geben Praxis-Tipps zum Überwinden von Hürden und zum erstellen und Kontrollieren eines unternehmensinternen Sicherheitskonzeptes. All dies, so das Amt, eigne sich sehr gut zum Selbststudium. Und da dies laut einer Umfrage unter 4000 Anwendern die bevorzugte Lernmethode sei, habe sich das BSI zu dieser Kursform entschlossen.