70 Prozent der Unternehmen Chiles machen Steuererklärung online

EnterpriseSoftware

Etwa 70 Prozent der chilenischen Unternehmen haben im letzten Jahr ihre Steuererklärung über das Internet eingereicht.

Etwa 70 Prozent der chilenischen Unternehmen haben im letzten Jahr ihre Steuererklärung über das Internet eingereicht. In den USA liegt der entsprechende Prozentsatz erst bei 40 Prozent und in Argentinien bei nur 15 Prozent, meldet die Nachrichtenagentur Reuters.
Die chilenische E-Government-Lösung sei erfolgreich, weil sie den Einwohnern Vorteile bringe. So bekämen Chilenen, die ihre Steuererklärung online abgeben, früher ihre Steuerrückerstattungen. Den Steuerbescheid erhalte man in den meisten Fällen innerhalb von 15 Tagen. Die Steuer-Formulare seien vor der Veröffentlichung unter der URL www.tramitefacil.cl durch die Behörden vereinfacht worden.

Nach Angaben des Marktforschungsunternehmens IDC nutzen 37 Prozent der chilenischen Haushalte einen Internet-Breitbandzugang. Chile gelte als die “digitalste Gesellschaft” der Region. Chiles Präsident Ricardo Lagos wolle diesen Monat eine ‘Digitale Agenda’ vorstellen. Nach diesem Plan sollen 80 Prozent der Schulen und alle Universitäten bis 2006 eine Hochgeschwindigkeitsverbindung ins Internet bekommen.