Microsoft liefert Entwickler-Tools für Office

EnterpriseSoftware

Eine Woche vor dem weltweiten Start seiner neuen Office-Suite im Consumer-Markt hat der Software-Konzern Microsoft ein Bündel von Entwickler-Tools dafür veröffentlicht.

Eine Woche vor dem weltweiten Start seiner neuen Office-Suite im Consumer-Markt hat der Software-Konzern Microsoft ein Bündel von Entwickler-Tools dafür veröffentlicht. Die ‘Visual Studio Tools’ werden auf die bisher verwendeten Werkzeuge aus ‘Visual Studio Dot-net’ gepackt. So sollen Entwickler vor allem die XML-Erweiterungen nutzen können, wenn sie besondere Anwendungen für die Office-Programme schreiben.
Die runderneuerten Versionen von Word und Excel erweitert Microsoft in seinem ‘Office 2003’ beispielsweise um Infopath, eine Anwendung, mit der Online-Formulare abgebildet werden. Außerdem docken die Office-Anwendungen jetzt auch an die Sharepoint Collaboration Services an.

Die umfassenden Möglichkeiten dürften also auch deutlich mehr Entwicklungsarbeit mit sich bringen, wenn Datenbanken und Webservices Schnittstellen verpasst bekommen sollen, die mit Microsofts Office-Anwendungen ansprechbar sind.