MySQL kauft sich Cluster-Wissen

EnterpriseSoftware

MySQL AB, Hersteller der gleichnamigen beliebten Open-Source-Datenbank, will den ebenfalls in Schweden ansässigen Cluster-Softwarehersteller Alzato übernehmen.

MySQL AB, Hersteller der gleichnamigen beliebten Open-Source-Datenbank, will den ebenfalls in Schweden ansässigen Cluster-Softwarehersteller Alzato übernehmen. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 von Ericsson gegründet und hat sich auf die Entwicklung und Vermarktung eines speziellen Clusters spezialisiert. Der sogenannte NDB-Cluster stellt nach Firmenangaben ein hochverfügbares Daten-Managementsystem im Telekommunikations- und IP-Umfeld dar.
MySQL will die NDB-Cluster-Technologie in seine eigenen Produkte integrieren. Sie ermögliche aktuell eine Verfügbarkeit von 99,999 Prozent, so heißt es, und soll als hochverfügbare Datenmanagement-Engine in die für das kommende Jahr geplante, neue Release von MySQL einfließen. Damit will der Datenbankhersteller Unternehmen adressieren, die eine maximale Verfügbarkeit ihrer Systeme und Echtzeit-Performance der Anwendungen benötigen. Das betrifft zum Beispiel Telekommunikations- und Netzwerkanwendungen oder Websites mit extrem hohem Datenvolumen.

Mit einem Wort: Die günstige, stabile Datenbank soll endlich in die Teppichetage und an Oracles Sockel kratzen. Dazu hat zwar bereits die Kooperation mit SAP und die Übernahme von deren Datenbank beigetragen, doch der Weg nach oben ist noch lange nicht abgeschlossen, wie die aktuelle Mitteilung vermuten lässt. 

“Mit der nachgewiesenen Skalierbarkeit von bis zu 32 Knoten wird die Technologie des NDB-Clusters die kostengünstige Skalierbarkeit der MySQL-Datenbank erweitern. Damit stellen wir in unserer Datenbank Carrier-Grade-Verfügbarkeit und einen äußerst hohen Datendurchsatz in einer Cluster-Umgebung bereit”, sagt MySQL-Vorstand Mårten Mickos. “Die MySQL-Datenbank ist auf dem Weg, eine immer größere Anzahl von Anwendungen zu unterstützen. Technologien wie der NDB-Cluster helfen uns dabei, unsere technologischen und unternehmerischen Ziele noch schneller zu erreichen.”