Virus Netsky.C bringt Rechner zum Piepen

EnterpriseSicherheit

Wenn heute früh zwischen sechs und neun Uhr Ihr PC-Lautsprecher plötzlich gepiept hat, könnte der Virus ‘Netsky.C’ daran Schuld gewesen sein.

Wenn heute früh zwischen sechs und neun Uhr Ihr PC-Lautsprecher plötzlich gepiept hat, könnte der Virus ‘Netsky.C’ daran Schuld gewesen sein. Netsky.C ist die neueste Mutation des Virus Netsky.B. Der Antivirenspezialist TrendLabs und andere Anbieter von Schutzsoftware stufen das Schadens- und Verbreitungspotenzial von Netsky.C als hoch ein.Die ersten Infektionen wurden gestern aus den USA gemeldet. Der Virus verbreitet sich wie gehabt als E-Mail-Anhang. Neu ist, dass Netsky.C das Systemdatum und die Systemzeit prüft. Zeigen diese Daten den 26. Februar und eine Zeit zwischen sechs und neun Uhr an, löst der Virus Pieptöne aus.
 
Gefährdet sind Rechner mit Windows-Betriebssystemen. Antivirenspezialisten wie Trend Micro, NAI oder Symantec bieten bereits Removal-Tools für Netsky.C an. Im Vergleich zu anderen aktuellen Viren ist Netsky.C eher harmlos. Sein “Kollege” MyDoom.F löscht auf den befallenen Rechnern 40 Prozent der Dateien mit den Fomaten jpeg, avi, doc sowie xls.