Tobit holt Messaging-Suite aufs Smartphone

EnterpriseMobile

Der deutsche Messaging-Spezialist Tobit zeigt auf der Systems eine Integration seiner David-Suite mit dem PocketPC-Smartphone XDA, das der Partner O2 vertreibt.

Der deutsche Messaging-Spezialist Tobit zeigt auf der Systems eine Integration seiner David-Suite mit dem PocketPC-Smartphone XDA, das der Partner O2 vertreibt. Mit der zweiten Auflage des integrierten Handy-PDAs wollen die beiden Anbieter Business-Kunden erreichen, deren mobile Mitarbeiter zugriff auf Mails, Fax- und Sprachnachrichten erhalten sollen. Dazu wurde das ‘Infocenter’ auf Microsofts Pocket-Format geschrumpft, lässt sich aber auch auf dem Palm-Betriebssystem einsetzen.
Mit der erweiterten Speicherkapazität von maximal 256 MB können die Inhalte dann komplett auf dem mobilen Gerät repliziert werden. Unterwegs soll die GPRS-Verbindung lediglich für ein Update sorgen.

Ähnlich wie beim Business-Laptop, der auch gerne für private Zwecke genutzt wird, hoffen Tobit und O2 den XDA II auch deshalb an den Mann zu bringen, weil sich das Gerät mit seiner Bluetooth-Schnittstelle in Zukunft auch als Fernbedienung für Fernseher und beliebige andere Apparaturen gebrauchen ließe.