Rekordsumme bei Ebay für Damenbesuch

Enterprise

Das E-Business sorgt doch immer wieder für eigentümliche Geschichten.

Das E-Business sorgt doch immer wieder für eigentümliche Geschichten. Am Wochenende haben sechs Frauen aus Gütersloh – zwischen 30 und 36 Jahre alt – einen Deal über 25.050 Euro abgeschlossen. Dem Ebay-Nutzer ‘blueemoon100’ konnten sie für diesen Preis einen Kasten Bier verkaufen.
Ein einziges, aber sehr schlagendes Verkaufsargument hatte während der zehntägigen Auktion mehr als 200 Gebote für den Kasten Pils provoziert: Die Damen liefern frei Haus und bleiben, um auf der Party für Stimmung zu sorgen.

Der Startpreis lag am 1. November bei 1 Euro. Nach einer Woche hatten sich die Bieter bereits auf über 1000 Euro gesteigert. Am selben Tag noch machte die Auktion dann einen Sprung von 3500 auf 10.000 Euro. Zwischenzeitlich konnten die sechs Stimmungskanonen ihre Schnappschüsse von sich und ihrer Bierkiste nicht mehr online halten, weil der Datenverkehr ihren Provider in die Knie gezwungen hatte.

Reporter und Kamerateams rangeln nun bereits um Exklusivrechte für die Berichterstattung von der Party. Wann und wo sie stattfinden wird, ist noch nicht bekannt. Nach Auskunft einer der sechs Frauen haben bereits die Brauerei sowie der Automobilhersteller BMW Werbeverträge angeboten. Möglicherweise soll ein Manager mit den lukrativen Geschäften betraut werden.

Übrigens ist die Auktion bei Ebay – in bester Start-up-Tradition – bereits der zweite Anlauf der Freundinnen. Zuvor hatten ein paar “Jungs” einen Abend mit ihnen ersteigert – da waren allerdings nur 60 Euro herausgesprungen.