Oracle meldet Erfolge aus dem Mittelstand

E-GovernmentManagementRegulierung

Oracle scheint mit seiner neuen Vertriebsoffensive für den Mittelstand in Europa zufrieden.

Oracle scheint mit seiner neuen Vertriebsoffensive für den Mittelstand in Europa zufrieden. Seit dem Start der ‘Special Edition’ seiner E-Business-Suite vertreibt der US-Konzern inzwischen mit Hilfe von rund 90 Partnern, sagte EMEA-Manager Sergio Giacoletto der Financial Times Deutschland.
Angestrebt sind zwischen 200 und 300 Vertriebspartner, so Ciacoletto. Dabei sei Oracle auch sehr interessiert an der Zusammenarbeit mit Softwareherstellern, die ihre Kunden möglicherweise nicht mehr umfassend zufrieden stellen könnten. Sie könnten auf die Oracle-Produkte eigene, branchenspezifische Lösungen aufsetzen und zusätzlich Services rund um dieses Gesamtprodukt anbieten.

Insgesamt wittert Oracle offenbar Morgenluft. Denn die Investitionsbereitschaft habe vor allem in der TK-Branche deutlich zugenommen, so Giacoletto. Allerdings seid er Preisdruck unverändert hoch.