Energiesparende ARM-Chips für den WLAN-Zugang

EnterpriseMobile

Der britische Chip-Hersteller ARM kommt mit einer neuen Processor-Core-Familie auf den Markt.

Der britische Chip-Hersteller ARM kommt mit einer neuen Processor-Core-Familie auf den Markt. Die neuen Chips sollen sich besonders für den Consumer-Bereich und für Wireless-Lösungen eignen. Der ARM968E-S spart vor allem Energie, wodurch er sich besonders für den Einsatz in mobilen Geräten eignet.
“Die Profit-Margen für die Hersteller von datenintensiven Consumer- und Kommunikationsgeräten stehen unter ständigem Druck, weil die technologischen Anforderungen erbarmungslos ansteigen”, erklärt Richard Phelan, Produktmanager bei ARM. Der Neue Chip stelle eine Lösung dieser Probleme dar.

Mit Direct Memory Access (DMA) sorgt der ARM968E-S für Energieeinsparungen im Stand-by-Zustand. Er ist 20 Prozent kleiner als sein Vorgänger und spart bis zu zehn Prozent Energie, so der Hersteller. Vor allem für den Einsatz in batteriebetriebenen Geräten ist das ein großer Vorteil. Durch seine effektive Datenverarbeitung sei der Chip auch ideal für Bildbearbeitung, Netzwerke und den industriellen Einsatz.