Schluss mit der Schlepperei: Dell bringt Universal-Adapter

CloudEnterpriseServer

Dell will die Anwender vom Mitschleppen diverser meist sehr schwerer Netzteile für ihre verschiedenen IT-Geräte entlasten und hat sich einen Universal-Adapter überlegt.

Der Computerhersteller Dell will die Anwender vom Mitschleppen diverser meist sehr schwerer Netzteile für ihre verschiedenen IT-Geräte entlasten und hat sich einen Universal-Adapter überlegt, der alle Endgeräte mit Strom versorgen kann. Dabei dürfen einer Mitteilung zufolge nur die Handys auch von anderen Unternehmen sein, alles andere muss dafür von Dell kommen.
Im Auto, Büro oder Flugzeug sei mit dem Universal-Adapter ein Aufladen und Betreiben problemlos möglich. Das Gerät ist demnach mit 500 Gramm sehr reisetauglich und kommt mit verschiedenen Aufsätzen für das ‘Anzapfen’ von Zigarettenanzündern im Auto und für normale Steckdosen.

Die Unterstützung einer Eigenentwicklung macht Dell besonders stolz auf den ‘Fast-Alleskönner’: Die eingebaute Funktion für ‘ExpressCharge’ von Dell erlaube das Aufladen von Notebooks zu 80 Prozent binnen einer Stunde. Der 114 Euro teure 65-Watt-Adapter soll sich mit den Notebook-Reihen Latitude und Inspirion vertragen, sowie mit Dell-PDAs und der mobilen Workstation ‘Precision M60’. Auch für einige fremde PDAs sollen bald Aufsätze erhältlich sein.