Norweger machen SMS zum Flug-Ticket

EnterpriseMobile

Die Kunden des norwegischen Mobilfunkunternehmens Telenor können jetzt per SMS die Flugtickets der Fluggesellschaft Norwegian buchen.

Die Kunden des norwegischen Mobilfunkunternehmens Telenor können jetzt per SMS die Flugtickets der Fluggesellschaft Norwegian buchen. Die Käufer erhielten eine SMS, die beim Check-in als Ticket diene. Telenor und Norwegian seien weltweit die ersten Unternehmen, die diese Lösung anbieten, teilte das Mobilfunkunternehmen in Oslo mit. So zeigen die Skandinavier wieder einmal den ‘Resteuropäern’, wie man Technik gewinnbringend vermarktet.
Norwegische Unternehmen seien in Sachen Mobile Commerce einfallsreich, weil die meisten Norweger ein Mobiltelefon in der Tasche haben, sagte Ingvild Myhre, CEO von Telenor. Bislang hätten sich 500.000 Kunden des Mobilfunkers als Mobil-Käufer registriert. Die registrierten Kunden könnten jetzt per SMS nach Flugtickets suchen und diese dann buchen. Bezahlt würden die Tickets per Mobilfunk-Rechnung.

Die Norweger liegen mit ihrer Hinwendung zur SMS aber im europäischen Trend. Nach einer aktuellen Studie des Hamburger Marktforschungsunternehmens Media Transfer wird “Simsen” in Europa immer beliebter. Die Europäer würden in diesem Jahr deutlich mehr Geld für SMS ausgeben als im Jahr 2003. In den USA sei ein vergleichbarer Erfolg der Textnachrichten dagegen bislang ausgeblieben, so die Studie. Das könne auch daran liegen,  dass dort PTT-Dienste (Push To Talk) angeboten würden, mit denen Handy-Nutzer direkt miteinander sprechen können.