Service Pack für Windows XP ist nur für Profis gedacht

EnterpriseSicherheit

Ab sofort gibt es eine Demoversion für das neue Service Pack 2 für Windows XP zum kostenfreien Download.

Ab sofort gibt es eine Demoversion für das neue Service Pack 2 für Windows XP zum kostenfreien Download. Das Update richtet sich in erster Linie an erfahrene PC-User. Das größte Augenmerk legte Microsoft auf Sicherheitsaspekte.
Im ‘Security Center’ sollen sich die wichtigsten Sicherheitseinstellungen verwalten lassen. So bekommt die Internetverbindungs-Firewall neue Funktionen. Ebenfalls aus Sicherheitsgründen wurde aus der Version 6 des Internet Explorer der Media Bar entfernt. Mit dem Media Player 9 können digitale Medien weiterhin konsumiert werden.

Auch für die Nutzer von Tablet PCs gibt es neue Funktionen. Probleme könnten beim Drucken von Dokumenten mit ActiveX-Elementen auftreten, die sich jedoch durch Ausschalten des Local Machine Zone Lockdown stoppen lassen sollen. Das stelle jedoch ein größeres Sicherheitsrisiko dar, befürchten die Anwender. Nach dem Drucken sollte es also wieder aktiviert werden. Das Demo eigne sich für alle Versionen von Windows XP und ist auch auf deutsch erhältlich und umfasst rund 260 MB.