Collaboration von den Großen kommt zum Mittelstand

EnterpriseSoftware

Eine qualitativ hochwertige Collaboration-Lösung soll es jetzt auch für mittelständische Unternehmen geben.

Eine qualitativ hochwertige Collaboration-Lösung soll es jetzt auch für mittelständische Unternehmen geben. Sun und Vignette wollen mit einer gemeinsamen Lösung den kleineren Kunden die softwaregestützte Teamarbeit an Projekten und Prozessen ermöglichen.
Wie die Unternehmen auf einer Veranstaltung in Hannover bekannt gaben, basiert die Lösung auf Suns interner Implementierung der Collaboration-Lösung ‘Vignette Business Workspaces’, welche bei Sun die Bezeichnung SunWeb Collaboration Suite trägt. Die Lösung sei aber auch für Großunternehmen geeignet. So greifen bereits jetzt die weltweit etwa 35.000 Sun-Mitarbeiter auf die Suite zu, um zwischen Projektteams, Geschäftsbereichen und Unternehmensstandorten zu kommunizieren. Quasi im Selbstversuch will Sun so die eigene Effizienz auf Arbeitsgruppenebene entscheidend verbessert haben.

Ian Gover, Global Director of Internal Portal Services bei Sun, sagt: “Die SunWeb Collaboration Suite ist eine zentrale Komponente unserer Enterprise Knowledge Management-Architektur. Sie trägt entscheidend dazu bei, dass SunWeb der Ort ist, an dem die Arbeit geschieht; dies gilt insbesondere vor dem Hintergrund der extrem verteilten Standorte unserer Mitarbeiter.”

Auch David Shirk, Senior Vice President of Product Strategy and Worldwide Marketing bei Vignette, will den Kunden Effizienzsteigerungen und Wettbewerbsvorteile bringen. Dies vor allem durch bessere Koordination mit deren Kunden, die Einführung von Produkten und die Zusammenarbeit mit Anwendern und Partnern. Dafür sorge die Verzahnung von Vignettes komplett auf J2EE basierender Lösung mit dem Java Desktop System von Sun.