SAS 9 betritt die Bühne

EnterpriseSoftware

Die neue Business-Intelligence-Plattform von SAS ist jetzt weltweit verfügbar.

Die neue Business-Intelligence-Plattform von SAS ist jetzt weltweit verfügbar. Der US-Softwarekonzern SAS bezeichnet die Suite ‘9’ gar als das “bedeutendste Release in der 28-jährigen Unternehmensgeschichte”. Verbesserte Analysefunktionen und Benutzerschnittstellen seien ein Garant für zufriedene Kunden, hieß es gar bei der Vorstellung der deutschen Version in München.
Schneller, leistungsfähiger und benutzerfreundlicher als seine Vorgänger sei die ‘Neunte’ in ihrer Funktion als Business-Intelligence-Plattform. Sie verknüpfe die bereits vorhandenen Anwendungen miteinander ohne auf deren Herstellernamen zu achten und erlaube so ein reibungsloseres Zusammenspiel der Lösungen, heißt es.

Alexander Bruder, Produktmarketing Manager für Business Intelligence Technologie bei SAS, erklärt die Neuheiten gegenüber silicon.de genauer: “Wir sind uns dessen bewusst, dass die Suiten von SAS sehr umfangreich sind und die Kunden in den vergangenen Jahren selten alle Funktionalitäten auch benötigten, die wir angeboten haben. Bei der ‘9’ haben wir einen so granularen Aufbau gewählt, dass außer bestimmten Grundfunktionen ein komplett bedarfsgerechtes Bündeln der gewünschten Funktionen möglich ist. Will der Kunde Verbindungen zu Oracle, so bekommt er sie, steht einige Zeit danach eine größere Migration an, so kann er neue Schnittstellen nachbestellen, die schnell und stabil eingebaut werden.”

Dies geschehe meist über Partner. Den Umsatzanteil, den SAS mit eigenen Implementierungen bestreite, bezeichnet er als “im einstelligen Prozentbereich” liegend. Das Ziel, das SAS für seine Kunden näher bringen will, sei, ein Projekt billiger zu machen. Von  der Technik her müsse ein Projekt in einer begrenzten und überschaubaren Anzahl von Manntagen zu schaffen sein. Das Wissen dafür müsse unabdingbar vorher gesammelt und aktuell gehalten werden und das soll die Suite SAS 9 gewährleisten. So würden alle denkbaren Projekte schneller und kostengünstiger umgesetzt.