Mobiler Speichergigant im Bierdeckel-Format

EnterpriseNetzwerke

Freecom Technologies hat ab sofort einen mobilen Festplatten-Winzling mit USB-Anschluss in seinem Sortiment.

Freecom Technologies hat ab sofort einen mobilen Festplatten-Winzling mit USB-Anschluss in seinem Sortiment. Nach Angaben des Herstellers ist es die weltweit kleinste mobile Festplatte mit integriertem USB-Kabel. Mit 85 x 85 x 12 Millimetern ist die ‘FHD-XS’ deutlich kleiner als ein Bierdeckel.
Die Mini-Disk im Alu-Gehäuse ist eine externe 1,8 Zoll-Festplatte mit 40 Gbyte Speicherkapazität und verfügt als Besonderheit über ein integriertes, schwenk- und ausziehbares USB-2.0-Kabel. Schneller Zugriff auf große Dateien wie Präsentationen oder MP3-Songs werden, so Freecom, durch Datentransferraten von bis zu 480 Mbit/s garantiert.

Die Stromversorgung erfolgt über die USB-Verbindung, so dass ein sperriges Netzteil nicht benötigt wird. Dazu garantiert der Hersteller Datensicherheit auf Knopfdruck. Am Drehmechanismus des USB-Kabels befindet sich ein SYNC-Button, mit ihm können alle Daten gesichert und aktualisiert werden. Durch die SYNC-Software können die Daten auch mit anderen Computern synchronisiert werden. Das Mini-Laufwerk soll für 199 Euro und mit zwei Jahren Garantie über den Ladentisch gehen.