Gratis-WLAN für Pariser Geschäftsleute

EnterpriseMobile

La Défense, das modernste Pariser Geschäftsviertel, wird mit einem kostenlosen Wi-Fi-Zugang ausgerüstet.

La Défense, das modernste Pariser Geschäftsviertel, wird mit einem kostenlosen Wi-Fi-Zugang ausgerüstet. In La Défense arbeiten etwa 150.000 Angestellte, das Viertel gilt als ‘Manhattan von Paris’. Das Wi-Fi-Netz soll eine Fläche von einem Quadratkilometer abdecken und jedermann einen freien Wi-Fi-Zugang ermöglichen.
Betrieben wird das Netz von der französischen Telefongesellschaft SFR, dem nach eigenen Angaben mit etwa 15 Millionen Kunden zweitgrößten Mobilfunkbetreiber des Landes. Die Technik kommt von Alcatel. Wie Alcatel mitteilte, besteht das Wi-Fi-Netz von La Défense aus etwa 30 Hotspots nach dem WLAN-Standard 802.11b.

Außerdem beinhalte der Auftrag von SFR auch eine Open-Service-Architektur-Lösung. Mit dieser könne SFR eine breite Palette von Datendiensten abwickeln und die Ressourcen des Netzes besser nutzen, hieß es von Alcatel. Über die finanziellen Einzelheiten des Auftrages wurde nichts bekannt.