Linux-Versionen von RealPlayer und Helix zum Download bereit

EnterpriseSoftware

Real Networks hat jetzt die Linux-konforme Version des Audio- und Videospielers zum Download für den RealPlayers bereitgestellt.

Real Networks macht sich in der Linux-Welt breit. Der Anbieter des RealPlayers hat jetzt die Linux-konforme Version des Audio- und Videospielers zum Download bereitgestellt. Zusätzlich gibt es den Open-Source-Player Helix als Linux-Variante.
Die Finalversionen Realplayer 10 und Helix Player 1.0 unterstützen neben den Real-eigenen Audio- und Video-Systemen RealAudio und RealVideo auch MP3 sowie Ogg Vorbis/Theora H261. Die Spieler sollen in neun Sprachen verfügbar gemacht werden. Daran arbeiteten die Entwickler gerade, so das Unternehmen.

In Arbeit seien auch der Support für weitere Betriebssysteme und Distributionen wie Solaris x86, Debian oder BeOS. Außerdem beschäftige man sich gerade mit derzeit eher experimentellen Versionen für den PowerPC und Sparc.