Psiber schnürt billiges Bundle mit SATA-Drives

EnterpriseNetzwerke

Accusys und Ci-Design wollen dem Storage-Händler Psiber für RAID-Controller mit SATA-Laufwerken eine preisgünstige Komplettlösung anbieten.

Zusammen mit dem taiwanesischen Hersteller Accusys und Ci-Design will der Storage-Händler Psiber für RAID-Controller mit SATA-Laufwerken (Serial ATA) eine preisgünstige Komplettlösung anbieten und damit die Konkurrenz unterbieten.
Von Accusys kommen die RAID-Controler mit DIE/SATA-Diskkanälen und Fibre-Channel beziehungsweise SCSI-Channels. Die Lösung des Herstellers wird in den meisten RAID/SATA-Geräten verwendet. Psiber will nun diese Technik in die Gehäuse von Ci-Design bringen.

So soll das ‘Acu-Raid 316’ mit 512 MByte Cache mit Steckplätzen für 16 SATA-Festplatten und zwei SCSI- oder 2Gbit-Fibre-Channel-Anschlüsse ab 3000 Euro zu haben sein. Der Accusys-Controler bietet auch alle RAID-Level für die Datensicherheit.