Salesforce fährt Siebel-Kunden gratis zur Kundenveranstaltung

EnterpriseSoftware

Einen Seitenhieb auf Lizenzkosten erlaubt sich der CRM-Mietsoftwareanbieter Salesfore.com.

Einen Seitenhieb auf Lizenzkosten erlaubt sich der CRM-Mietsoftwareanbieter (Customer Relationship Management) Salesfore.com. Der nicht gerade für seine Zurückhaltung gegenüber dem Rest des Marktes bekannte Anbieter, der sich noch nicht von dem ‘Dotcom’ im Namen trennen konnte, will die Abnehmer des Konkurrenten Siebel zu der Siebel-Kundenveranstaltung bringen – gratis.
Selbstverständlich verbirgt sich hinter diesem Marketing-Trick ein handfestes Ansinnen, die Kunden abzuwerben. Wie aus einer Mitteilung hervorgeht, bezahle Salesforce den Siebel-Kunden den Weg vom Flughafen in Nizza zur Veranstaltung in Cannes, denn: “Der Preis für ein Taxi von Nizza nach Cannes ist nahezu identisch mit den monatlichen Kosten per User der On-Demand-CRM-Lösung von Salesforce.com.”

Ähnlich wie bei dem Service des Anbieters sei der Taxidienst auf Abruf zu haben und “ohne Gegenleistung”. Doch vielleicht sollten sich die Kunden besser darauf einstellen, dass der Dienst nicht ohne Eigennutz für den Anbieter stattfindet und ein Marketing-Angestellter von Salesforce am Steuer sitzt.