Erster Virus für Windows CE

EnterpriseSicherheit

Das Betriebssystem Windws CE für PDA (Portable Digital Assistant) und Pocket PC wird jetzt von einem Virus bedroht.

Das Betriebssystem Windws CE für PDA (Portable Digital Assistant) und Pocket PC wird jetzt von einem Virus bedroht. Das berichtet das Sicherheitsunternehmen Airscanner. Der Virus WinCE4.Dust verfügt über keine Schadensroutine, aber er infiziert laut dem Security-Spezialisten F-Secure alle .exe-Dateien, die größer sind als 4.096 Bytes.
Allerdings nur, wenn der Nutzer die Frage des Virus “Lieber Nutzer, darf ich mich verbreiten?” brav mit Ja beantwortet. Dann nämlich befällt der Virus, wie Symantec mitteilt, alle noch nicht infizierten .exe-Dateien. Offenbar wollte der Autor vorerst keinen Schaden anrichten, weshalb der Virus nur als mäßig gefährlich eingestuft wurde.

“Dieser Code beweist, dass es möglich ist”, steht in dem Programm zu lesen. “Außerdem wollte ich Antivirensoftware-Hersteller glücklich machen.” Der Autor ist der Auffassung, dass die Sicherheitsmaßnahmen für das Pocket PC-Betriebssystem nicht ausreichend sei. So harmlos wie der Autor glauben machen will, ist sein Exploit indes nicht. Ein anderer Hacker könnte den Code modifizieren und beispielsweise darüber einen Trojaner verschicken.