Vier Millionen Kameras: Ist ‘Big Brother’ ein Brite?

Management

Großbritannien ist angeblich das meistüberwachte Land Europas.

Großbritannien ist angeblich das meistüberwachte Land Europas. Das meldet die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf die EU-Studie ‘Urbaneye‘. Für die zweijährige Studie wurden Bürger aus sieben derzeitigen oder künftigen EU-Staaten befragt.
Danach gibt es in Großbritannien vier Millionen Überwachungskameras. Laut der Studie befürworten 90 Prozent der Briten Überwachungskameras an öffentlichen Plätzen. In Deutschland sind es dagegen 48 Prozent.

Am Montag sind in Großbritannien das erste Mal seit mehr als 50 Jahren Personalausweise ausgegeben worden. Es handelt sich um einen Test mit 10.000 Freiwilligen, meldet die Nachrichtenagentur AP.

Das britische Innenministerium plane “mittelfristig” die Einführung einer Ausweispflicht für alle Briten. Die Personalausweise sollen biometrische Daten einschließlich eines elektronischen Fingerabdrucks und einer Irisanalyse enthalten.

Derzeit haben die Briten zwar Reisepässe, aber keine Personalausweise. Einer Umfrage zufolge haben 80 Prozent der Briten nichts gegen die Ausweispflicht einzuwenden, so AP.