Handys, kleiner als so manches Ohr

Enterprise

Das neue Mini-Handy von Panasonic ist 77 Millimeter lang, wiegt gerade mal 66 Gramm, und passt in jede Hosentasche – aber passt es auch an jedes Ohr?

Das neue Mini-Handy von Panasonic ist 77 Millimeter lang, wiegt gerade mal 66 Gramm, und passt in jede Hosentasche – aber passt es auch an jedes Ohr? Der Trend im Mobilfunkmarkt geht eindeutig in Richtung Lilliput. Die Funktionen dagegen wachsen stetig: Das Tri-Band-Mobiltelefon kommt mit Melodieneditor, 16-fach polyphonen Klingeltönen und einem Telefonbuch für 250 Einträge, teilt der Hersteller mit.
Als zusätzlichen Fun-Faktor bietet Panasonic den Nutzern zwei vorinstallierte Spiele. Doch auch die Bedienung dieser sowie sämtlicher anderer Funktionen dürfte bei diesem Handy-Format nur mit treffsicherer Finger-Akrobatik zu meistern sein. Zwar soll das A100 durch große Tastendarstellung von Nummern und Buchstaben leicht zu bedienen sein, nur bleibt für solche nicht mehr allzu viel Platz. Bei 77 x 44 x 17,8 Millimeter unterbietet das Mini Mobile sogar die Fläche einer Kreditkarte.

Für die Mini-Mobiles von Panasonic soll es laut der Mobilfunk-Community ‘Inside Handy.de’ dennoch einen wachsenden Markt geben. Kleine Handys sprechen Frauen wie Männer gleichermaßen an, heißt es hier. Vermutlich bezieht sich diese Aussage in erster Linie auf den asiatischen Markt, denn hier sind die Kunden bekanntlich ja alle etwas zierlicher als im Westen.