Intel investiert in Java

EnterpriseSoftware

Wie der Softwarehersteller JBoss mitteilte, hat der Halbleitergigant Intel dem Softwareunternehmen eine Geldspritze verpasst.

Wie der Softwarehersteller JBoss mitteilte, hat der Halbleitergigant Intel dem Softwareunternehmen eine Geldspritze verpasst und wird daneben auch technische Ressourcen für die Zertifizierung von Java-Standards zur Verfügung stellen.
Demnach habe Intel Capital, die Abteilung für Wagniskapital und Neuinvestitionen in Firmen und ihre Technik, eine bislang nicht offiziell genannte Summe in das Unternehmen investiert. Der Betrag soll jedoch ein Teil der etwa 10 Millionen Dollar sein, die JBoss von Matrix Partners und Accel Partners bekommen hat.

Daneben wolle der Chiphersteller dem Java-Spezialisten zu Testzwecken Hardware zur Verfügung stellen, um zu demonstrieren und zu gewährleisten, dass die Java 2 Enterprise Edition auch auf einer Intel-Plattform läuft.