Der Laptop mit Mini-Kraftwerk kommt

CloudEnterpriseServer

Rund jeder siebente Laptop wird im Jahr 2012 mit einer Brennstoffzelle ausgerüstet sein.

Rund jeder siebente Laptop wird im Jahr 2012 mit einer Brennstoffzelle ausgerüstet sein. Das prophezeit das Marktforschungsinstitut ABI Research. Nach Meinung der Experten werden in acht Jahren 10 bis 15 Prozent aller weltweit verkauften Laptops mit einem Brennstoffzellen-System anstatt mit herkömmlichen Akkus ausgestattet sein.
“Auch wenn Chipproduzenten wie Intel oder Texas Instruments immer neue Lösungen und Chips präsentieren, die immer weniger Strom verbrauchen, werden die Gerätehersteller dennoch weitere Produkte mit zusätzlichen Funktionen entwickeln, die wiederum Energie schlucken”, sagte Atakan Ozbek, Director of Energy Research bei ABI Research. “Dieser Trend wird sich niemals ändern.”

Neue Technologien wie UMTS, WiFi oder DVD benötigten mehr Energie. Derzeit schlucken gängige Laptops zehn bis 15 Watt Leistung, bald könnten es jedoch 20 bis 25 Watt sein. Über einen Zeitraum von sechs bis zehn Stunden könnten das herkömmliche Akkus nicht leisten, so Ozbek weiter.

Die Hoffnungen der Wissenschaftler ruhen nun Brennstoffzellen im Mini-Format, deren Entwicklung seit Jahren intensiv vorangetrieben wird. Noch vor einigen Jahren wog eine mobile Brennstoffzelle mehrere Kilogramm, doch inzwischen haben bereits mehrere Hersteller Laptop-Prototypen mit Brennstoffzellensystemen vorgestellt.

Die Nase vorn in diesem Bereich haben die Japaner. Samsung, Toshiba und Sony arbeiten mit Hochdruck an solchen Geräten. Nach Ozbeks Worten haben sie im internationalen Vergleich einen deutlichen Vorsprung, da sie nicht nur Chips, sondern auch andere Komponenten und komplette Geräte herstellen. Erste Probeläufe mit Brennstoffzellen-Laptops erwartet der Analyst bereits für kommendes Jahr.

Brennstoffzellen erhalten ihre Energie durch kontrollierte ‘Verbrennung’ eines Brennstoffs. Meist wird Methanol verwendet; als Restprodukt bleibt Wasser übrig. Die Energiedichte ist viel höher, außerdem kann eine Methanolkartusche innerhalb von Sekunden gewechselt werden.