HP zertifiziert seine Server für JBoss und MySQL

EnterpriseSoftware

Hewlett-Packard will künftig die Open Source-Datenbank MySQL und den auf Java basierenden Application-Server JBoss unterstützen.

Hewlett-Packard will künftig die Open Source-Datenbank MySQL und den auf Java basierenden Application-Server JBoss unterstützen. Mit der Zertifizierung der beiden weit verbreiteten Programme will HP mit seinen Servern besser gegen die Konkurrenz von IBM gewappnet sein und neue Marktanteile erobern.
So haben MySQL und JBoss mit HP ein Partnerprogramm beschlossen, in dessen Rahmen die Hersteller gemeinsam testen und auch beim Support zusammenarbeiten wollen. Immer mehr Unternehmen setzen zu Kosten von Unix-Systemen vermehrt auf Linux-Server. Ein Wachstumsmarkt, bei dem HP allerdings vom Konkurrenten IBM übertrumpft wird.

MySQL und JBoss hatten vor einigen Monaten ein Partnerprogramm beschlossen für die gemeinsame Vermarktung ihrer Software bei großen Unternehmen. Beide Softwarehäuser hoffen nun, durch die Kooperation mit dem Server-Hersteller HP auch ihre Produkte besser an den Mann bringen zu können.