Virus VBS.Pub löscht die Festplatte

EnterpriseSicherheit

Der Anti-Viren-Spezialist Symantec warnt vor dem Virus ‘VBS.Pub’.

Der Anti-Viren-Spezialist Symantec warnt vor dem Virus ‘VBS.Pub’. Die Malware löscht die Festplatte, hieß es. Gefährdet sind alle Windows-Rechner ab einschließlich Windows 95.
VBS.Pub verbreitet sich im Anhang einer E-Mail mit der Betreffzeile “Re”. Der Anhang hat Endungen wie .asp, .hta, .htm, .htt, .html, .vbe oder .vbs. Klickt man auf den Anhang, versendet sich der Virus an alle E-Mail-Adressen, die er im Outlook-Adressbuch findet. Am 6., 13., 21. und 28. Tag des Monats löscht VBS.Pub alle Dateien des Rechners.

Symantec hat seine Anti-Viren-Software aktualisiert. Der Sicherheitsspezialist weist darauf hin, dass es sich bei diesem “Virus, der die gesamte Festplatte löscht” um keinen Scherz handelt. Über “Viren, die die Festplatte löschen” kursieren seit Jahren gefälschte Meldungen. VBS.Pub sei einer der äußerst dünn gesäten Viren, die wirklich die Festplatte löschten, hieß es.