Tandberg bündelt Bandlösung

EnterpriseNetzwerke

Der norwegische Storage-Spezialist Tandberg Data hat jetzt zum ersten Mal ein Angebot für eine komplette Tape-Storage-Lösung vorgelegt.

Der norwegische Storage-Spezialist Tandberg Data hat jetzt zum ersten Mal ein Angebot für eine komplette Tape-Storage-Lösung vorgelegt. Mit verschiedenen Komplettlösungen will der Hersteller vor allem kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) ansprechen. Die Backup-Systeme sollen vielfältigen Anforderungen gerecht werden können.
Der Kunde erhält neben einem Bandlaufwerk für den professionellen Einsatz, Medien und Reinigungszubehör auch eine für die Tandberg-Maschinen zertifizierte Backup-Software. Knapp zwei Monate nach dem Start der ‘Trust in SLR’-Kampagne, bei der Tandberg Data die Garantieleistungen der hauseigenen Technologie von drei auf fünf Jahre verlängert hat, kommen jetzt Komplett-Packete mit SDLT-, SLR- oder LTO-Laufwerken (Super Digital Linear Tape, Linear Tape Open). Mit der Aktion soll die Investitionssicherheit herausgestrichen und auch das Vertrauen der Kunden gewonnen werden, wie ein Mitarbeiter von Tandberg damals erklärte.

Wie auch mit der ‘Trust in SLR’-Kampagne wollte der Hersteller auch mit den neuen Komplettlösungen zusätzliche Kunden im Bereich der KMUs gewinnen. Damit wollen sich die Norweger im Entry- und Midrange-Level-Segment stärker als bisher positionieren. Mit den Lösungen zusammen gewährleistet Tandberg Data noch ein Jahr technischen Support und kostenlosen Vorab-Austauschservice.