Neuer Online-Shop: Microsoft macht Musik

EnterpriseNetzwerke

Microsoft wird Ende August einen eigenen Online-Musikshop eröffnen.

Microsoft wird Ende August einen eigenen Online-Musikshop eröffnen. Zunächst sei ein “Soft Launch” geplant, danach werde das Angebot getestet, meldet die britische Financial Times. Während dieser Phase bewerbe Redmond den Shop nicht. Philips und Samsung arbeiteten derweil an Musik- und Videoplayern, die zu Microsofts Angebot kompatibel seien.
Redmonds Abteilung ‘MSN Online Services’ habe den Service entwickelt, der “a la carte” den Download von Musikdateien erlaube. Der Shop verfüge über eine benutzerfreundliche Bedienoberfläche, die auch eine Suchmaschine einschließe. Zudem könnten die Kunden Playlists tauschen und chatten.

Wie viel Microsoft für die Tracks verlange, stehe noch nicht fest. Sehr wahrscheinlich orientierten sich die Preise an denen des iTunes-Dienstes von Apple, hieß es. Ein iTunes-Song schlägt derzeit mit 99 Cent zu Buche.