Bieten bei Ebay – mit dem Handy

EnterpriseSoftware

Die britische Niederlassung des Online-Auktionshauses Ebay hat jetzt einen Service gestartet, über den Kunden auch über Mobiltelefone mitbieten können.

Die britische Niederlassung des Online-Auktionshauses Ebay hat jetzt einen Service gestartet, über den Kunden auch über Mobiltelefone mitbieten können. Zusammen mit dem Unternehmen Volantis hat Ebay UK den Dienst unter dem Namen ‘Ebay Anywhere’ realisiert, der zunächst nur in Großbritannien startet.
Kunden, die in einer Auktion teilnehmen, können ihre Gebote erhöhen, auch wenn sie unterwegs sind. Registrierte Ebay-Anywhere-Kunden können auch einen SMS-Alarm-Service bestellen. In der Kurznachricht auf das Handy wird über ein höheres Gebot berichtet. Über einen Link in der Nachricht können dann per WAP-Seite für die Auktion höhere Gebote abgegeben werden.

Jede SMS kostet derzeit in Britannien 25 Pence (37 Euro-Cent). Doch kann dieser Service auch abbestellt werden, zum Beispiel für die Nacht. Ebay UK hatte vor zwei Jahren schon einmal einen SMS-Dienst angeboten, der es den Kunden aber nicht ermöglichte, über ihr Mobiltelefon mitzubieten. In Deutschland und den Vereinigten Staaten gibt es vergleichbare Dienste, aber mit einem anderen Backend.