Microsoft veröffentlicht Details zu Service Pack 2

EnterpriseSicherheit

Microsoft hat jetzt die Fehler und Aktualisierungen, die mit dem Service Pack 2 für Windows XP kommen, veröffentlicht.

Microsoft hat jetzt die Fehler und Aktualisierungen, die mit dem Service Pack 2 (SP 2) für Windows XP kommen, veröffentlicht. So beinhalte die große Aktualisierung laut der Support-Internetseite mehr als 150 kumulative Fixes. Das bedeutet, dass der Service Pack 2 demzufolge auch die Fehlerbehebungen des SP 1 enthält, und deshalb keine Voraussetzung für die zweite Aktualisierung sein dürfte.
138 Aktualisierungen richten sich auf das Betriebssystem selbst, dabei werden vor allem Netzwerkprobleme von XP adressiert, so heißt es. Beinahe 100 gelten als Sicherheitsverbesserungen. Aber auch für die Kompatibilität von Programmen wurden demnach Patches bereit gestellt.

Daneben sollen mit dem SP 2 auch Fehler in Programmen wie dem Internet Explorer, Outlook Express und dem Internet Information Server behoben werden. Auch für Drucken, Remote Desktop, der Shell sowie beim Setup und für die Media Center Edition haben die Microsoft-Programmierer nachgelegt. Einige Patches sollen auch das Management und die Administration verbessern.