Maxdata mit neuer Fachhandelsabteilung

CloudEnterpriseServer

Der Computerhersteller Maxdata will trotz schwieriger Gewinnmargen die Fachhandelsbetreuung weiter ausbauen.

Der Computerhersteller Maxdata will trotz schwieriger Gewinnmargen die Fachhandelsbetreuung weiter ausbauen. So soll künftig eine eigene Außendienstabteilung sich der Probleme der Zwischenhändler annehmen. Dadurch, so hofft das Marler Unternehmen, solle die Zusammenarbeit mit Handel und Resellern verbessert werden.
Leiten wird die neue Abteilung Ulrich Hess, der bislang den Vertrieb bei Compu-Shack leitete. Hess war zudem Geschäftsführer bei dem Fachhandelsportal. Daneben werden auch Jörn Beckmann und Thomas Hefner, Michael Merklinghaus sowie Thomas Pissors der Abteilung angehören.

Der deutsche Computerhersteller konnte in den letzten Monaten den Umsatz zwar um beinahe 6 Prozent steigern, bei Servern sogar um 33 Prozent. Doch drückt der Preiskampf vor allem bei Flachbildschirmen und Laptops auf das Ergebnis. Der Hersteller rechnet für das dritte und vierte Quartal mit nachlassendem Margendruck und stabileren Preisen.