Auftragsvolumen bei Chips explodiert

CloudEnterpriseServer

Die Auftagseingänge bei den Zulieferern für Halbleiterhersteller sind im Juli im Vergleich zum Vorjahr um über 128 Prozent gestiegen.

Die Auftagseingänge bei den Zulieferern für Halbleiterhersteller sind im Juli im Vergleich zum Vorjahr um über 128 Prozent gestiegen. So lag der Umsatz bei über 1,6 Milliarden Dollar. Im Vorjahreszeitraum waren es 700 Millionen, wie der Dachverband der Halbleiterausrüster, die Semiconductor Equipment and Materials International (SEMI) mitteilte.
“Die Bestellungen wachsen seit elf Monaten in Folge und haben den höchsten Stand seit 2001 erreicht”, erklärte Stanley Myers, Präsident und CEO des Industrieverbandes. So habe sich gerade der nordamerikanische Markt auf einem sehr hohen Niveau stabilisiert und “unterstützt so unseren Ausblick auf das zweithöchste Gesamtjahresergebnis für unseren Industriezweig”.

Dieser Aufwärtstrend, so die Analysten, könnte auch einigen Herstellern wieder auf die Beine helfen. So sagt das Marktforschungsinstitut Gartner voraus, dass die Zulieferbetriebe 2004 insgesamt 31 Milliarden Dollar umsetzen werden. Der Dachverband SEMI geht für das kommende Jahr von 18 Prozent Wachstum aus.