Acer reduziert Serverausfälle

CloudEnterpriseServer

Der taiwanesische Hersteller Acer hat das ‘Server Trust Programm’ für die Altos-Server-Familie ausgeweitet.

Der taiwanesische Hersteller Acer hat das ‘Server Trust Programm’ für die Altos-Server-Familie ausgeweitet. Im Kern des neuen Angebotes steht ein Werkzeug, das den Anwendern helfen soll, Hardwarefehler schnell zu erkennen und so die Downtime zu verringern.
Das Management und Diagnose-Tool ASM 6.0 (Acer System Management) gibt es kostenlos zu fast allen Altos Servern. Es unterstützt sowohl Linux- als auch Microsoftumgebungen. Tritt ein Fehler in der Hardware auf, so verschickt die Software eine Mail an den Support von Acer oder an einen anderen Dienstleister.

Jetzt ist das Server Trust Programm für 60 Tage kostenlos zu Testzwecken abonnierbar. Eine Jahreslizenz kostet rund 70 Euro. Das Programm erleichtere die Wartung der Server, wie Acer mitteilte. Über das neue Softwaretool, das keine speziellen Kenntnisse voraussetzt, können Anwender auch remote das System überwachen und managen.