BMC verbindet IT und Management

EnterpriseSoftware

BMC Software hat das Programm ‘Topology Discovery’ auf den Markt gebracht, den dritten Teil der ‘IT Discovery Suite’.

BMC Software hat das Programm ‘Topology Discovery’ auf den Markt gebracht. Die Software ist der dritte Teil der ‘IT Discovery Suite’, einer CCM-Lösung (Change- and Configuration Management).
Die anderen Teile der Suite – ‘Discovery Express’ und ‘Marimba Configuration Discovery’ – sind seit Oktober verfügbar. Die Suite arbeitet auf drei Ebenen: Asset Level, Configuration Level und Relationship Level. Discovery Express ermittelt auf dem Asset Level automatisiert alle im Netzwerk eingebundenen Desktops, Server und Netzwerk-Komponenten.

Marimba Configuration Discovery agiert auf dem Configuration Level und baut die Inventarlisten auf, die Discovery Express liefert. Anwender können so die Konfigurationen in der IT-Umgebung erkennen und deren Komponenten konfigurieren sowie pflegen.

Mit Topology Discovery führt BMC ein drittes Level ein – das Application Infrastructure Relationship Level. Diese Funktion liefert Daten über die Verbindungen zwischen Assets und Konfigurationen, und erlaubt deren Beziehungen zu managen und zu pflegen. Die Unternehmen könnten so geschäftskritische Prozesse ITIL-konform (Information Technology Infrastructure Library) optimieren, hieß es von BMC.