Integration von Legacy Anwendungen in Portale

EnterpriseSoftware

Delta Software Technology veröffentlicht jetzt den ersten Service-Pack für die Integrationssoftware Score Adaptive Bridges.

Delta Software Technology veröffentlicht jetzt den ersten Service-Pack für die Integrationssoftware Score Adaptive Bridges. Damit lassen sich ältere Anwendungen schneller in Unternehmensportale einbinden. Mit dem Service Pack 1 kommen neue Funktionen, eine verbesserte Usability und Anleitungen für die Integration von Datenbanken in Enterprise-Portale. So lassen sich jetzt zum Beispiel auch Legacy- und Service-Schnittstellen besser überwachen.
Die Software generiert einen Integrationscode, mit dem quasi eine Brücke zwischen alten und neuen Anwendungen in Unternehmensportalen geschlagen werden kann.
Im Rahmen einer SOA (Service-oriented Architecture) werden ältere Funktionen als Adaptive Services bereit gestellt, ohne dass andere Anwendungen verändert werden müssen, wie es vom Unternehmen heißt. So ließen sich auch neue Anwendungen schneller realisieren. Als Service in einem SOA bezeichnet man eine unabhängige Funktion, die über eine Schnittstelle Anfragen entgegen nimmt und beantwortet, oder Transaktionen editiert.

Delta Software Technology bietet Score Adaptive Bridges in drei Ausbaustufen an. So können Projekte schrittweise Umgesetzt werden. Die Express Edition ist günstig und einfach zu Bedienen. Mit der Advanced Edition kommen Support für Projektteams und Datenintegration hinzu. Die Enterprise Edition eignet sich für größere Anwendungen. Das Service Pack 1 steht ab sofort zur Verfügung. Die Software gibt es auch als eine 30-tägige Testversion.