Europäisches Distributionsnetz gründet sich

EnterpriseSoftware

Um einen effektiven Vertriebskanal für Lieferanten, Hersteller und Ausrüster anbieten zu können, haben sich jetzt 15 verschiedene Distributoren zusammengeschlossen.

Um einen effektiven Vertriebskanal für Lieferanten, Hersteller und Ausrüster anbieten zu können, haben sich jetzt 15 verschiedene Distributoren aus 17 europäischen Nationen unter dem Namen VADNET zu einem neuen Verband zusammengeschlossen. Das Netzwerk ist zum Teil aus ehemaligen Mitgliedern der Mobile Partners International Group (MPI) hervorgegangen.
Deutscher Vertreter des Verbandes ist LINTEC Information Technologies. Thomas Goletz, Vorstandsvorsitzender, erklärte, dass sein Unternehmen so zum ersten Mal Zugang zu Produkten und Marken in den Bereichen Kommunikation, Mobile Computing und Wireless-Anwendungen bekommt.

“Wir kaufen hier mit europäischen Partnern zusammen ein, um erheblich größere Einkaufsvolumina zu erreichen und damit bessere Zahlungskonditionen zu erhalten”, erklärte Goletz. Der Verband legt seinen Schwerpunkt unter anderem auf PC-Cards, USB, WLAN, Bluetooth, GSM und NAS-Geräten. Der Verband hat zudem jeweils einen Distributor in der Schweiz, Italien, Frankreich, Portugal, Großbritannien, Ungarn, Türkei, Luxemburg, Belgien, Niederlande, Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden, Tschechische Republik und Polen.