PC-Spezialist sucht Franchise-Partner

EnterpriseSoftware

Der PC-Spezialist Franchise AG hat sich ein aggressives Wachstumsprogramm verordnet und sucht bundesweit neue Partner für die Geschäftsbereiche ‘Store’ und ‘Mobile’.

Der PC-Spezialist Franchise AG hat sich ein aggressives Wachstumsprogramm verordnet und sucht bundesweit neue Partner für die Geschäftsbereiche ‘Store’ und ‘Mobile’. Bereits gefunden wurden sie in den Standorten Hameln, Marburg, Schwerin, Dresden, Bremen, Halle/Saale und Dortmund, wo bis Ende Oktober sieben Stores eröffnen. Für Mobile sind acht neue Partner in den Startlöchern.
Das Ende der Fahnenstange ist deswegen noch lange nicht erreicht. Laut Vorstandschef Frank Roebers hat das Unternehmen weitere 40 Vorverträge unterzeichnet, drei mobile IT-Experten wollen in der Region um Wien starten. PC-Spezialist will dabei insbesondere branchenfremde Existenzgründer ansprechen. Den Franchise-Nehmern verspricht die Handelskette “überdurchschnittliche Unterstützung durch persönliche Ansprechpartner” in den Bereichen Betriebswirtschaft, Einkauf, Marketing oder IT-Support.

Unter den Handelsmarken PC-Spezialist und Microtrend beschäftigen heute rund 1200 Partner etwa 3000 Mitarbeiter in Deutschland, Österreich und Luxemburg. “Unsere Partner sind selbstständige Unternehmer, die durch die dezentrale Organisation und ein einzigartiges, dezentrales Einkaufssystem ihre Marktposition im IT-Markt kontinuierlich ausbauen können”, erklärt Roebers.