Brandgefahr: Dell ruft über vier Millionen Adapter zurück

CloudEnterpriseServer

Der Computerhersteller Dell ruft 4,4 Millionen Netzadapter für Laptops zurück, die betreffenden Geräte könnten sich überhitzen – dadurch entstehe die Gefahr eines Brandes oder elektrischen Schlages.

Der Computerhersteller Dell ruft 4,4 Millionen Netzadapter für Laptops zurück. Wie das Unternehmen mitteilte, könnten sich die betreffenden Geräte überhitzen – dadurch entstehe die Gefahr eines Brandes oder elektrischen Schlages. Bislang gebe es aber keine Berichte über Verletzungen.
Die Adapter des Herstellers Delta Electronics seien von September 1998 bis Februar 2002 in Laptops eingebaut aber auch einzeln verkauft worden. Die fehlerhaften Geräte wurden zusammen mit Notebooks vom Typ ‘Latitude’, ‘Inspiron’ und ‘Precision’ ausgeliefert.

Auf der Rückseite der betroffenen Adapter seien die Modellnummer ‘P/N 9364U’, ‘P/N 7832D’ oder ‘P/N 4983D’ aufgedruckt. Die Geräte sollten nicht mehr benutzt werden, Dell bietet einen kostenlosen Umtausch an. Über weitere Einzelheiten des Rückrufprogramms informiert die Website.