HP-Server lassen sich bei Actebis online konfigurieren

EnterpriseSoftware

Ab sofort ermöglicht Actebis Peacock Fachhändlern die Bestellung von individuell ausgestatteten Hewlett-Packard-Servern über ‘New ECTO powered by HP TopConfig’.

Ab sofort ermöglicht Actebis Peacock Fachhändlern die Bestellung von individuell ausgestatteten Hewlett-Packard-Servern über ‘New ECTO powered by HP TopConfig’ und erweitert damit sein bestehendes HP-Konfigurationsprogramm. Im Rahmen eines europaweiten Projektes pilotierte HP mit Actebis Peacock die Erweiterung des Built-to-Order-Programms TopConfig um die Server-Produktlinie.
Dabei können Actebis-Partner nicht nur online, sondern auch telefonisch oder per Fax die Geräte nach ihren Vorgaben zusammenstellen. Auch Bestellungen zu spezifischen Projektpreisen sind möglich – soweit sie durch Hewlett-Packard genehmigt sind. Nach Auftragseingang des gewünschten HP-Server-Modells wird die Bestellung innerhalb von acht Tagen gefertigt und auf Wunsch auch direkt von HP an den Empfängerkunden geliefert.

Actebis Peacock besitzt bereits eine langjährige Erfahrung in Sachen OEM-Konfiguration von HP-Produkten, mitunter aus der Entwicklung von HPs ECTO- und des TopConfig-Programms, war also als Pilotpartner eine naheliegende Wahl. Der Distributor erweitert damit sein bestehendes New ECTO-Programm, das die Konfiguration von HP-PCs, Notebooks und Professional Workstations umfasst.