Schnupper-Linux mit neuer Version

EnterpriseSoftware

Das vom Informatiker Klaus Knopper geleitet Open-Source-Projekt Knopper.net hat Knoppix 3.7 zum freien Download online gestellt.

Das vom Informatiker Klaus Knopper geleitet Open-Source-Projekt Knopper.net hat Knoppix 3.7 zum freien Download online gestellt. Knoppix ist eine Zusammenstellung von GNU/Linux-Software. Das Paket läuft von einer CD aus und ist deshalb ideal für Anwender, die Linux kennen lernen möchten, ohne es auf dem Rechner zu installieren.
Knoppix 3.7 basiert auf den Kernel-Versionen 2.4.27 und 2.6.9. Als Desktop-Umgebung dient KDE 3.1. Die Modem-Konfiguration für ISDN-Nutzer wurde mit ‘isdntool-knoppix’ vereinfacht. Die Entwickler haben die Unterstützung von Grafikkarten verbessert und ein Java-Sicherheits-Update eingebaut.

Seit Anfang Dezember ist zudem eine spezielle ‘Games-Knoppix’-Edition mit erweiterter Hardwarebeschleunigung erhältlich. Die Edition basiert auf Knoppix 3.7. Games-Knoppix kann von der Site der Unix-AG an der Universität Kaiserslautern heruntergeladen werden.