Google bringt Desktop-Suche als Business Edition

Management

Google hat zwei Monate nach der Präsentation des Consumer-Produkts nun auch eine Business-Edition seiner Software zur Desktopsuche auf den Markt gebracht.

Google hat zwei Monate nach der Präsentation des Consumer-Produkts nun auch eine Business-Edition seiner Software zur Desktopsuche auf den Markt gebracht.

Die Business-Version soll die Suche im Web, auf dem Rechner, in Mail-Postfächern und in Firmen-Intranets übernehmen. Die Software wird unterstützt von ‘Search Appliance’, ‘Mini’ – das Such-Tool für Intranets – und Lotus Notes. Darüber hinaus indexiert die zum Download bereit stehende Software alle Daten, verschlüsselt sie und speichert sie auf dem ‘Enterprise Desktop Search’-Produkt von Google.

Im Wesentlichen basiere das neue Produkt auf der Lösung für Endverbraucher, so Dave Girouard, General Manager von Google Enterprise, gegenüber Reuters. Man habe lediglich besonders für das Unternehmensumfeld benötigte Features wie die Intranetsuche hinzugefügt.

Insgesamt werden neben dem Internet Explorer also auch die Browser Firefox und Netscape unterstützt, es gibt Suchfunktionen für Video- und Musik- sowie PDF-Dateien und schließlich durchforstet das Tool bei seiner Suche auch Microsoft Office Dokumente und Bilder. Der Rivale Microsoft hat ebenfalls für die gerade fertig gestellte Version seiner Desktopsuchmaschine eine Enterprise-Version für Firmenrechner angekündigt.