Server-Festplatte mit 15.000 Umdrehungen pro Minute

EnterpriseSoftware

Hitachi Global Storage Technologies, die Festplattenabteilung des Hitachi-Konzerns, will mit einem neuen Produkt Maßstäbe setzen.

Hitachi Global Storage Technologies, die Festplattenabteilung des Hitachi-Konzerns, will mit einem neuen Produkt Maßstäbe setzen. Für den Einsatz in Server-Lösungen konzipiert, soll ‘Ultrastar 15K147’ als Höchstleistungsfestplatte alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen. Vor allem bei kritischen Speicheranwendungen soll sie zeigen, was sie kann.
Mit 15.000 Umdrehungen/min ist die Platte tatsächlich vorne mit dabei. Sie bietet 33 Prozent mehr I/Os pro Sekunde als die marktüblichen Produkte mit 10.000 U/min, so der Hersteller. Diese Leistungssteigerung soll bei einer geringeren Anzahl an Festplatten den gewünschten Datendurchsatz erreichen und so die Gesamtbetriebskosten verringern. Geeignet ist die Lösung für kritische Speicheranwendungen wie Online-Transaktionsprozesse, Datenanalyse und Multifunktionsanwendungen. Der 16 MB große Pufferspeicher reduziert die Datenzugriffszeiten und sorgt für bessere Schreib- und Lesegeschwindigkeiten.

Die Ultrastar 15K147 basiert auf einem bewährten Plattendesign und trägt besondere Merkmale für die Absicherung von Daten. Dazu gehört die RVS-Technologie (Rotational Vibration Safeguard). RVS kommt bei Speicheranwendungen mit hohen Umdrehungsgeschwindigkeiten vor allem bei Mehrplattenanwendungen zum Einsatz. Verantwortlich für das geringe Betriebsgeräusch der Platten und die verbesserte Datenintegration sind FDB-Motoren (Fluid Dynamic Bearing). Die Festplatte ist nach Unternehmensangaben zudem die einzige für den professionellen Bereich mit Head-Load/Unload-Technologie, die das Risiko integrationsbedingter Schäden an der Platte verringert.

“Die Ultrastar 15K147 wurde den Anforderungen von IT-Entscheidern entsprechend entworfen, für die vor allem eine Reduzierung der Gesamtbetriebskosten ihrer Speicherlösungen wichtig ist. Dies wird durch den Einsatz von Festplatten mit höchsten I/O-Raten pro Sekunde erreicht”, so Manjeshwar Bhat, General Manager der Enterprise HDD Business Unit bei Hitachi GST. Das Laufwerk ist in den Kapazitäten 36, 73 und 147 GB erhältlich und mit einer Ultra 320 SCSI oder 2 Gbit/s FCAL Schnittstelle ausgestattet.