SAP schafft mit Partner die Netweaver-Sorgen ab

EnterpriseSoftware

Der selbständig aufgestellte Softwarekonzern SAP hat sich für seine Netweaver-Geschäfte nun doch einen Partner gesucht.

Der selbständig aufgestellte Softwarekonzern SAP hat sich für seine Netweaver-Geschäfte nun doch einen Partner gesucht. Die Abteilung SAP Active Global Support, die für die Kundenkontakte, Support und Beratung zuständig ist, greift in Zukunft zu dem Monitoring- und Management-Werkzeug ‘Introscope’ von Wily Technologies. Damit sollen SAPs Netweaver-Kunden mehr Monitoring- und Management-Funktionalitäten zur Verfügung haben.
Wie der Dienstleister Wily mitteilt, wurde Introscope in die Services integriert und soll so sicherstellen, dass die SAP-Kunden mit ihren Architekturen und Applikationen auf Netweaver-Basis ihre Geschäftsziele erreichen. Das Paket verspricht einen Service mit der größtmöglichen Applikationsverfügbarkeit und -leistungsfähigkeit zu liefern. Notwendig geworden war die Partnerschaft, nachdem nach internen und Kunden-Feldversuchen klar geworden war, dass es alleine nicht geht und ein Partner benötigt wird. SAP wird Introscope zusammen mit SAP Netweaver vertreiben, um Support-Zentren rund um den Globus einen Einblick in die Systeme ihrer Kunden zu ermöglichen und so Applikations- und Performance-Probleme schneller entdecken zu können.

Dafür sorgen nach Angaben des Dienstleisters deren automatische Alarm-Funktionen für die Identifikation von Anwendungsproblemen, und zwar bevor sie die Anwender beeinträchtigen. Service Level Agreements und Service-Qualitätsziele seien so mit SAP Netweaver besser einzuhalten.

“Diese Vereinbarung spiegelt die gemeinsame Leidenschaft von SAP und Wily für Kundenerfolg wider”, sagt Kent Smith, Senior Vice President für Worldwide Field Operations bei Wily Technology. Bestandteil der Vereinbarung ist zudem, dass die Engineering- und Professional Services-Teams von Wily Technology und SAP zusammenarbeiten. Die Partner arbeiten darüber hinaus gemeinsam daran, die Introscope-Technologie speziell für SAP Netweaver anzupassen.