Laptops können Männer unfruchtbar machen

Enterprise

Bei der Partnersuche wird die Frau ja angeblich noch immer von ihren Urinstinkten geleitet, bewusst oder unterbewusst achtet sie deshalb laut Psychologen darauf, ob ein Mann erstens geeignet ist .

Bei der Partnersuche wird die Frau ja angeblich noch immer von ihren Urinstinkten geleitet. Bewusst oder unterbewusst achtet sie deshalb laut Psychologen darauf, ob ein Mann erstens geeignet ist für die Familiengründung und diese zweitens auch ernähren kann. Vor diesem Hintergrund macht Geld bekanntlich sexy. Erkennungsmerkmale gibt es genügend: teure Schuhe, eine dicke Uhr oder auch das neueste Laptop auf den Knien. Aber Vorsicht! Diese Männer haben vielleicht Geld – könnten aber unfruchtbar sein.
Nach einer neuen Studie aus den USA schadet die Arbeit mit einem tragbaren Computer auf dem Schoß der Spermienproduktion. Ursachen seien einerseits die von den Rechnern ausgestrahlte Wärme, andererseits die Art zu sitzen, so die Wissenschaftler der State University von New York in dem Fachjournal ‘Human Reproduction’. Denn um das Laptop stabil zu halten, würden die Oberschenkel zusammengepresst.

Frühere Studien haben zudem bereits gezeigt, dass ein Erwärmung der Hoden um ein bis 2,9 Prozent einen negativen Einfluss auf die Fruchtbarkeit haben kann. Bei den 21 bis 35 Jahre alten Versuchspersonen der aktuellen Studie erhöhte sich die Temperatur der Hoden links um 2,6 Grad und rechts um 2,8 Grad.

Trotz intensiver Recherche gelang es der Autorin des Artikel übrigens nicht, die Ursache für die 0,2 Grad Temperaturunterschied herauszufinden. Auch die männlichen Kollegen zeigten sich ratlos und verwiesen – reichlich vage – auf die Position der CPU innerhalb des Notebooks oder – die Mutter aller Ausreden – auf einen “Größenunterschied”.