DeTeWe Systems und DeTeWe Communications gehen eigene Wege

EnterpriseSoftware

Die DeTeWe-Gruppe hat mit DeTeWe Communication und DeTeWe Systems zwei neue Tochtergesellschaften ausgegliedert.

Die DeTeWe-Gruppe hat mit DeTeWe Communication und DeTeWe Systems zwei neue Tochtergesellschaften ausgegliedert. Die Communication-Gruppe übernimmt ab Januar den Direktvertrieb von Telekommunikationssystemen bei deutschen Geschäftskunden.
DeTeWe Systems untersteht jetzt die Entwicklung, Herstellung und der indirekte Vertrieb von Telekommunikationssystemen und -Produkten. Die Ausgründung ist ein weiterer Schritt der Restrukturierung des Unternehmens.

Reinhard Volk und Klaus Bapp werden die beiden Gesellschaften leiten. Das bisherige Vorstandsmitglied für Direktvertrieb und Managed Services, Dietmar Podolsky, hat, wie das Unternehmen mitteilt, “mit der Überleitung in eine neue Gesellschaft seine Aufgabe erfüllt” und wird in die Schweiz zurückkehren, um dort für die Tochtergesellschaft DeTeWe Telecom zu arbeiten.