Putin will günstige Bedingungen für Hightech-Firmen

E-GovernmentManagementRegulierung

Russlands Präsident Wladimir Putin kündigte auf einer Veranstaltung an, Hightech-Firmen mit besonderen Konditionen für den Standort Russland begeistern zu wollen.

Russlands Präsident Wladimir Putin will das Land für neue Wirtschaftszweige attraktiver machen. Auf einer Veranstaltung kündigte er an, Hightech-Firmen mit besonderen Konditionen für den Standort Russland begeistern zu wollen.
Vor allem Technologieunternehmen sollen künftig gezielte Förderung erhalten. Putin will gesetzlich festlegen, dass günstigere Steuern und vereinfachte Zollsysteme das Wachstum in diesem Bereich ankurbeln. “Russland muss Bedingungen schaffen, die die Entwicklung neuer Zweige schnell voranbringen.” Am 1. März schon soll ein entsprechender Gesetzesentwurf vorliegen.

Experten reagierten positiv auf Putins Plan. Der Kurswechsel sei nötig, zu lange habe man sich ausschließlich auf die Ölindustrie verlassen. Der Präsident sieht es genauso: “Die Notwendigkeit, den Fokus auch auf andere Bereiche zu legen ist offensichtlich. Leider ist in dieser Hinsicht noch nicht viel passiert. Das wird sich aber jetzt ändern”, wird Putin bei CNN zitiert.